München/Paris, 7. Oktober 2019 – Das führende, unabhängige Sensorhaus HENSOLDT hat NEXEYA übernommen, einen französischen Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen im Elektronikbereich für Militär- und Industriekunden. Nachdem die rechtlichen Anforderungen nun erfüllt sind, ist der im April dieses Jahres unterzeichnete Anteilskaufvertrag jetzt in Kraft getreten. Insgesamt werden so ein Umsatzvolumen von rund 95 Millionen Euro und etwa 620 Mitarbeiter übernommen.

HENSOLDT Nexeya web

Foto: HENSOLDT

„NEXEYA stärkt unsere industrielle Basis, vor allem in Frankreich, indem es uns nicht nur einen besseren Zugang zum Kunden bietet, sondern auch unser Produktportfolio erweitert“, sagt HENSOLDT-CEO Thomas Müller. „HENSOLDT ist in Frankreich zwar bereits erfolgreich tätig, aber mit dieser Transaktion leisten wir zudem unserer Strategie zur Erschließung kommerzieller Märkte Vorschub, was neue Aufträge im Servicegeschäft mit sich bringen wird. Diese Transaktion steht zusammen mit den Übernahmen der beiden letzten Jahre in Deutschland und Großbritannien – in den Bereichen Avionik, Sicherheit und Industrietechnik – im Zeichen des Wachstumskurses unseres Unternehmens.“

„Ich bin stolz, dass NEXEYA jetzt zu HENSOLDT gehört“, sagt Jérôme Giraud, CEO von NEXEYA France und HENSOLDT Holding France. „Diese Transaktion ist ein aufregendes neues Kapitel in unserer Wachstumsgeschichte. Mit der Zusammenführung unserer komplementären Portfolios ebnen wir den Weg für innovative Produktkombinationen und Neuentwicklungen im Interesse unserer in- und ausländischen Kunden. Dank dem kontinuierlich wachsenden Vertriebs- und Marketingnetzwerk von HENSOLDT profitiert NEXEYA von einer höheren Investitionskraft, zusätzlichem Knowhow und einem besseren Marktzugang, und zwar nicht nur im bisherigen Segment, sondern weltweit.“

NEXEYA entwickelt, produziert, testet und wartet komplexe Elektroniksysteme für die Bereiche Luft- und Raumfahrt, Verteidigung, Energie und Transport an drei großen operativen Standorten (Angoulême, Massy und Toulouse). Als industrieller Partner der Luftfahrtindustrie liefert NEXEYA seit über 30 Jahren Produkte und Lösungen an die Hersteller von Zivil- und Militärflugzeugen und deren Ausrüster. Das Unternehmen ist in allen Entwicklungs- und Betriebsphasen eines Flugzeugs aktiv, von der Auslegung und Validierung der Prototypen bis hin zur Instandhaltung. Die Missionsmanagementsysteme von NEXEYA stellen eine hervorragende Ergänzung zu den von HENSOLDT France für den Verteidigungsmarkt entwickelten Freund-Feind-Erkennungssystemen und Datenlinks dar. NEXEYA ist zudem auch stark auf dem Markt für erneuerbare Energien aktiv, für den das Unternehmen Stationen zur Energiespeicherung und -einspeisung auf Wasserstoffbasis entwickelt und herstellt.

Weitere Informationen unter: www.hensoldt.net

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Sofern sie ihre Browsereinstellungen nicht ändern akzeptieren Sie unsere Cookierichtlinien. Weitere Informationen!

Verstanden!

Cookies

Cookies sind Textdateien, die bei dem Besuch auf einer Internetseite auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden. diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlich, effektiver und sicherer zu machen. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, dass Sie speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen auf der Seite angezeigt bekommen. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und Ihnen das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten und die Navigation zu erleichtern. Diese Website folgt der Richtlinie (§96.Abs.3.TKG.03) zum Nutzerhinweis auf die Verwendung von Cookies.
Quelle: http://eigene-homepage.net/cookie-hinweis

Google Analytics

Diese Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google, USA“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die in Ihrem Browser gespeichert werden. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch Aktivierung der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Google wird Besucherverhalten auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf der Seite sind Like-Buttons des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und Facebook hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den „Like-Button“ klicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Facebook-Profil in Verbindung gebracht werden. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Der Betreiber dieses Online-Angebotes hat keine Kenntnis über den Inhalten übermittelter Daten, sowie deren Nutzung durch Facebook. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Account zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Retargeting

Diese Website verwendet ebenfalls Retargeting-Technologie, um auf Websites unserer Partner gezielt User mit Werbung anzusprechen, die sich bereits für unsere Produkte interessiert haben. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis eines Cookies, welcher gesetzt wird, wenn eine Produktseite aufgerufen wird. Selbstverständlich werden auch hierbei keine personenbezogenen Daten gespeichert und ebenso selbstverständlich erfolgt die Verwendung der Retargeting-Technologie unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihnen interessenbezogene Werbung angezeigt wird, können Sie Besucher die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren können, indem sie die Anzeigenvorgaben aufrufen. Alternativ können Ihre Besucher die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen.

Quelle: Die Vorlage zum Datenschutz stammt von http://website-tutor.com/datenschutz/.