Ra'anana/Israel, October 4, 2017 – Cyberbit, provider of cybersecurity products enabling detection, response and training across IT and OT systems, today announced the opening of a new office in Munich, Germany. Cyberbit opens its fourth global office to support its rapidly-growing business in Germany, Austria and Switzerland.

The expansion is fueled by the increasing shortage in skilled cybersecurity professionals, the growing cybercrime and cyber terror threats in the region, and the convergence of IT and critical infrastructure networks. These challenges create a demand for a cybersecurity product portfolio that enables both entry level and experienced security professionals to detect advanced threats, and to respond effectively to incidents across IT and OT (Operational Technology) networks.

"Germany is leading Europe in preparing its infrastructure and workforce to defend against the developing threat of cybercrime and cyberterrorism," said Adi Dar, CEO of Cyberbit." By opening our Munich office, we can provide better support and account management to our customers in Germany, and accelerate our growth in this key market."

Cyberbit recently announced a collaboration with IABG, the leading German engineering services and technology provider, to open one of the country's first cybersecurity training and simulation facility, powered by the Cyberbit Range platform.

Adi Dar Cyberbit CEO Photo by Gilad Kavalerchik

Adi Dar, CEO Cyberbit. Photo by Gilad Kavalerchik

Cyberbit provides one of the first unified, analytics-driven product suite for advanced, multi-vector threat detection, incident response and simulated training, across IT and OT systems. A subsidiary of Elbit Systems (NASDAQ: ESLT and TASE: ESLT), Cyberbit’s product suite addresses the entire incident response process from detection to remediation across IT and ICS/SCADA networks, and includes:

-SCADAShield – a full-stack IT/OT security solution for industrial control networks.

-SOC 3D – streamlining incident response by using automation, orchestration and big-data powered  investigation.

-Cyberbit Range - the most widely deployed cybersecurity training and simulation platform.

-EDR – endpoint detection and response powered by machine learning and behavioral analysis, detecting advanced and targeted threats, including ransomware, and providing advanced forensics and proactive hunting.

About Cyberbit - Created to protect the most high-risk organizations in the world, Cyberbit secures enterprises and critical infrastructure against advanced cyberthreats. The company’s battle-hardened cybersecurity solutions detect, analyze and respond to the most advanced, complex and targeted threats across IT and OT (operational technology) networks. Cyberbit employs a diverse team from both the public and private sector, including researchers, mathematicians, former CISOs and SOC managers, as well as seasoned veterans of the intelligence and military communities. With offices in Texas, Singapore, Munich and Israel, and presence worldwide, Cyberbit is a subsidiary of Elbit Systems Ltd. (NASDAQ: ESLT and TASE: ESLT). To learn more about how Cyberbit maximizes protection against today’s signature-less threats, visit https://www.cyberbit.com.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Sofern sie ihre Browsereinstellungen nicht ändern akzeptieren Sie unsere Cookierichtlinien. Weitere Informationen!

Verstanden!

Cookies

Cookies sind Textdateien, die bei dem Besuch auf einer Internetseite auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden. diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlich, effektiver und sicherer zu machen. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, dass Sie speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen auf der Seite angezeigt bekommen. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und Ihnen das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten und die Navigation zu erleichtern. Diese Website folgt der Richtlinie (§96.Abs.3.TKG.03) zum Nutzerhinweis auf die Verwendung von Cookies.
Quelle: http://eigene-homepage.net/cookie-hinweis

Google Analytics

Diese Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google, USA“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die in Ihrem Browser gespeichert werden. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch Aktivierung der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Google wird Besucherverhalten auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf der Seite sind Like-Buttons des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und Facebook hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den „Like-Button“ klicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Facebook-Profil in Verbindung gebracht werden. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Der Betreiber dieses Online-Angebotes hat keine Kenntnis über den Inhalten übermittelter Daten, sowie deren Nutzung durch Facebook. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Account zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Retargeting

Diese Website verwendet ebenfalls Retargeting-Technologie, um auf Websites unserer Partner gezielt User mit Werbung anzusprechen, die sich bereits für unsere Produkte interessiert haben. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis eines Cookies, welcher gesetzt wird, wenn eine Produktseite aufgerufen wird. Selbstverständlich werden auch hierbei keine personenbezogenen Daten gespeichert und ebenso selbstverständlich erfolgt die Verwendung der Retargeting-Technologie unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihnen interessenbezogene Werbung angezeigt wird, können Sie Besucher die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren können, indem sie die Anzeigenvorgaben aufrufen. Alternativ können Ihre Besucher die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen.

Quelle: Die Vorlage zum Datenschutz stammt von http://website-tutor.com/datenschutz/.