Düsseldorf, WATERLOO/ONTARIO – 10. Oktober 2017 – BlackBerry Limited (NASDAQ: BBRY; TSX: BB) gibt heute den weiteren Ausbau seiner SecuSUITE for Samsung Knox bekannt, die hochsichere mobile Sprach- und Datenkommunikation mit Samsung Smartphones und Tablets ermöglicht. Kunden profitieren ab sofort von der Integration zweier wichtiger Produkte: SecuVOICE für sichere Telefonate und BlackBerry Unified Endpoint Management (UEM) als Plattform um ihre Endgeräte zu verwalten. Zudem unterstützt die Verschlüsselungslösung für die Daten- und Sprachkommunikation eine wachsende Anzahl von Samsung Galaxy Smartphones und Tablets.

SecuVOICE, seit Jahren von der deutschen Bundesregierung zum Schutz ihrer Sprachkommunikation genutzt, ist nun auch in die SecuSUITE for Samsung Know integriert. Die aktuellste Generation von SecuVOICE ermöglicht Telefonate gemäß dem SNS-Standard, der durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) etabliert wurde, und ist mit vorhandenen Lösungen wie der SecuSUITE for BlackBerry 10 vollständig interoperabel.

„Wir sind stolz, die erste sichere Sprachlösung basierend auf Android OS, die dem SNS Standard des BSI entspricht, auf den Markt zu bringen“, sagt Dr. Christoph Erdmann, Geschäftsführer der BlackBerry-Tochter Secusmart. „Die Kombination von SecuVOICE mit dem erprobten BlackBerry UEM für Samsung Knox zeigt, dass BlackBerry stets ein ausgewogenes Zusammenspiel von Sicherheit und Flexibilität bieten kann. Jede dynamische Organisation mit schützenswerten Inhalten verlangt nach einer solchen Lösung“, so Erdmann weiter.

Als Bestandteil der SecuSUITE for Samsung Knox Lösung bietet BlackBerry UEM ein komplettes Unified Endpoint Managment sowie die Policy-Control für eine diverse und wachsende Zahl von Endgeräten und Apps. Es erlaubt Kunden die sichere Verwaltung der Geräte auf den wichtigsten Plattformen, unterstützt alle Hersteller und erweitert den Zugang zu den besten Apps für den dienstlichen Gebrauch. Auch die Entwicklung sicherer mobiler Apps wird zukünftig erleichtert.

Secusmarts Lösungen für verschlüsselte Sprach- und Datenkommunikation werden in mehr als 20 Ländern eingesetzt. SecuSUITE for Samsung Knox ermöglicht Nutzern auch unterwegs komfortabel mit Daten und Apps zu arbeiten. Zu den aktuell unterstützten Smartphones gehören das Samsung Galaxy S7, Samsung Galaxy S8, S8+ und das Samsung Galaxy Note8, sowie die Tablets Galaxy Tab S2 (8″ und 10″) und das Tab S3. Zusätzlich zu den bewährten Hauptfunktionen wie verschlüsselte Telefonie und E-Mails dient SecuSUITE for Samsung Knox als extrem sichere Plattform für eine große Zahl mobiler Anwendungen.

© www.secusmart.com/de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Sofern sie ihre Browsereinstellungen nicht ändern akzeptieren Sie unsere Cookierichtlinien. Weitere Informationen!

Verstanden!

Cookies

Cookies sind Textdateien, die bei dem Besuch auf einer Internetseite auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden. diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlich, effektiver und sicherer zu machen. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, dass Sie speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen auf der Seite angezeigt bekommen. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und Ihnen das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten und die Navigation zu erleichtern. Diese Website folgt der Richtlinie (§96.Abs.3.TKG.03) zum Nutzerhinweis auf die Verwendung von Cookies.
Quelle: http://eigene-homepage.net/cookie-hinweis

Google Analytics

Diese Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google, USA“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die in Ihrem Browser gespeichert werden. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch Aktivierung der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Google wird Besucherverhalten auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf der Seite sind Like-Buttons des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und Facebook hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den „Like-Button“ klicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Facebook-Profil in Verbindung gebracht werden. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Der Betreiber dieses Online-Angebotes hat keine Kenntnis über den Inhalten übermittelter Daten, sowie deren Nutzung durch Facebook. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Account zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Retargeting

Diese Website verwendet ebenfalls Retargeting-Technologie, um auf Websites unserer Partner gezielt User mit Werbung anzusprechen, die sich bereits für unsere Produkte interessiert haben. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis eines Cookies, welcher gesetzt wird, wenn eine Produktseite aufgerufen wird. Selbstverständlich werden auch hierbei keine personenbezogenen Daten gespeichert und ebenso selbstverständlich erfolgt die Verwendung der Retargeting-Technologie unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihnen interessenbezogene Werbung angezeigt wird, können Sie Besucher die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren können, indem sie die Anzeigenvorgaben aufrufen. Alternativ können Ihre Besucher die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen.

Quelle: Die Vorlage zum Datenschutz stammt von http://website-tutor.com/datenschutz/.